Meine Favoriten

Inhalt
  • Äußerung zum Sachverhalt: innerhalb von 14 Tagen nach Zustellung
  • Widerspruch gegen die Untersagungsverfügung: innerhalb eines Monats nach deren Bekanntgabe (schriftlich oder zur Niederschrift bei der zuständigen Behörde)
  • Antrag auf Wiedergestattung der Gewerbeausübung: frühestens nach einem Jahr (in Ausnahmefällen auch eher)