Meine Favoriten

Inhalt
  • Reichen Sie einen schriftlichen Antrag mit den erforderlichen Unterlagen bei der zuständigen Stelle ein.
  • Die Ingenieurkammer Sachsen bestätigt Ihnen den Empfang der Unterlagen binnen eines Monats nach Antragseingang und teilt Ihnen gegebenenfalls mit, welche Unterlagen fehlen.
  • Nach erfolgter Eintragung erhalten Sie eine Bescheinigung, aus der sich auch die Berechtigung zum Führen der oben genannten Berufsbezeichnung ergibt.