Meine Favoriten

Inhalt

Grundsätzlich können Sie Kinderbetreuungskosten absetzen, wenn das betreute Kind

  • zu Ihrem Haushalt gehört,
  • im ersten Grad mit Ihnen verwandt oder Ihr Pflegekind ist,
  • das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat oder wegen einer vor Vollendung des 25. Lebensjahres eingetretenen Behinderung außerstande ist, sich selbst zu unterhalten 

Ausnahmeregelung: Für Kinder, bei denen im Alter von 25 oder 26 Jahren und vor dem 01.01.2007 eine Behinderung eintrat, gilt noch die Altersgrenze von 27 Jahren.