Meine Favoriten

Inhalt

Das Darlehen beantragen Sie über Ihre Hausbank. Alternativ können Sie sich an die Sächsische Aufbaubank wenden. Diese berät Sie, ob die Förderung zu Ihrem Vorhaben passt und reicht den Antrag bei der KfW ein. Wird das Darlehen bewilligt, können Sie die Mittel über Ihre Hausbank bzw. die SAB abrufen.