Meine Favoriten

Inhalt

Regelung bei Kurzarbeit

  • Die Teilnehmer dürfen im Falle von Kurzarbeit die gesamte Ausbildungszeit im Verbundunternehmen oder beim Veranstalter der überbetrieblichen Lehrgänge verbringen.
  • Voraussetzung dazu ist, dass das Unternehmen gemäß §§ 169 ff. Sozialgesetzbuch, Drittes Buch (SGB III) Kurzarbeit angezeigt hat und nachweist, dass aufgrund des Arbeitsausfalls die Vermittlung der Ausbildungsinhalte im Unternehmen nicht mehr hinreichend gewährleistet ist.
  • Der Bescheid der zuständigen Agentur für Arbeit gemäß § 173 Abs. SGB III ist dem Antrag beizufügen.